Halifirien

Der Halifirien ist nicht nur eines der nördlichen Leuchtfeuer Gondors, sondern auch die Vereinszeitschrift der Österreichischen Tolkiengesellschaft. Der Inhalt ist stets bunt gemischt und reicht von auf Tolkien und allgemein Fantasy bezogene Rezensionen und Essays zu Eventberichten, Gedichten, Rätsel und nicht zu vergessen Lobelias Eck, eine Kolumne in der die Leserschaft zu Wort kommen kann.

Das Magazin erscheint dreimal jährlich und wird jedem ÖTG-Mitglied frei Haus zugeschickt.

Halifirien gibt es auch für Nicht-ÖTG-Mitglieder:

Obwohl du (noch) kein ÖTG-Mitglied bist, möchtest du unseren Halifirien haben? Nichts leichter als das!

Einfach eine E-Mail schreiben an unsere Redakteurin Miriam Mairgünther.

In der Einzelbestellung kostet eine Ausgabe 3 Euro (exkl. Versandkosten), Ausnahmen bilden die Doppelausgabe (Nr. 5/6) und die Englische Sonderausgabe (Nr. 14) für jeweils 5 Euro. Das Porto für ein Einzelstück beträgt 1 Euro für den Versand innerhalb Österreichs und 2,50 Euro ins europäische Ausland.

Du kannst dich aber auch für ein Abo entscheiden:

  • 12 Euro pro Jahr: 3 Ausgaben (inkl. Versand innerhalb Österreichs)
  • 16 Euro pro Jahr: 3 Ausgaben (inkl. Versand ins europäische Ausland)

Jederzeit bestellbar (und natürlich auch wieder abbestellbar). Wenn z. B. erst im Dezember das Abo angetreten wird, dann werden auch alle schon erschienen Halifirien des aktuellen Jahres zugeschickt.

Sobald du das Geld auf das Konto der ÖTG überwiesen hast, erreicht dich wenige Tage später das „Leuchtfeuer Gondors“!

Überweisung an:
OETG Raiffeisen Salzburg Altstadt
Kontonummer 00092107697
BLZ 35092

IBAN: AT883500000092107697
BIC: RVSAAT2S

Inhaltsübersicht Ausgabe Nr. 32

Um deinen Leseappetit etwas anzuregen und dir eine Kurzvorschau zu geben, was dich in einer Ausgabe des Halifiriens so erwartet, hier beispielhaft ein Überblick über die Ausgabe Nr. 32 vom Dezember 2013:

  • Überblick über die ÖTG-Feste im Jahr 2014
  • Die Weise von den Waisen – Artikel über Familienkonstellationen Mittelerdes von Alduild Fürst
  • 15 Jahre Drustvo Gil-Galad – ein Bericht vom Sommerfest der Slowenen von Peter Hammer
  • Lobelias Eck – diesmal mit Beiträgen zum Thema “Reisen” (Die Straße gleitet fort und fort…)
  • Martin Volwerk stellt uns die Romanreihe Chung Kuo vor
  • Bekenntnisse einer langjährigen Tolkienisten von Miriam Mairgünther

Umschlagbilder der Ausgaben 3 bis 25