Über uns

Auch für Österreich, als eine der letzten europäischen Nationen, war im Herbst des Jahres 2002 die Zeit für eine eigene Tolkiengesellschaft gekommen.

Gemäß dem Österreichischen Vereinsgesetz wurde am 20. September 2002 die Österreichische Tolkiengesellschaft (ÖTG) als Verein mit eigenen Statuten registriert. Bei der Generalversammlung am 12. Oktober 2002 wurden der erste Vorstand gewählt und die Weichen für die Zukunft der ÖTG gestellt.

Die Ziele unseres Vereins sind vielseitig und abwechslungsreich: Im Mittelpunkt steht sicherlich das gemeinsame Interesse an Leben und Werk Tolkiens. Dazu möchten wir in regelmäßigen Abständen zusammenkommen, um mit Gleichgesinnten plaudern und Informationen austauschen zu können. Einerseits werden regelmäßig Österreichweit Großveranstaltungen durchgeführt, andererseits haben auch die regionalen “Tolkienstammtische” in den größeren Städten eine wichtige Funktion.

Die ÖTG gibt die Vereinszeitschrift Halifirien heraus, die unseren Mitgliedern zugeschickt wird (dies ist im Mitgliedsbeitrag enthalten). Es erscheinen drei Ausgaben pro Jahr.

Über diese Homepage wollen wir uns einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen, und allgemeine wie besondere Informationen rund um Tolkien und sein Schaffen bieten. Das Forum soll die Kommunikationsmöglichkeiten unter Mitgliedern und Interessenten verbessern.

Wir verstehen uns als Repräsentanten und Ansprechpartner in Sachen Tolkien in Österreich. Geplant sind dafür auch öffentliche Vorträge und Diskussionsrunden. Auch wollen wir den Austausch mit anderen Tolkiengesellschaften und “verwandten” Vereinen innerhalb und außerhalb Österreichs pflegen und einander bei formellen und informellen Anlässen besuchen.

Von Zeit zu Zeit soll uns eine Reise in Nachbarländer oder in die Heimat Tolkiens führen, etwa um an größeren Festen anderer Tolkiengesellschaften teilzunehmen (z.B. am “Thing der DTG, am jährlichen Fest unserer slowenischen Freunde oder am ”Oxenmoot” der der British Tolkien Society).

Wir wollen weder Filmclub noch Spielverein sein, jedoch werden uns auch die Filme zu Tolkiens Schöpfung und alle Arten von Spielen um Mittelerde sicherlich so manche erfreuliche Stunden bescheren.

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt 30 Euro (bzw. 35 Euro für Mitglieder, die ihre Wohnadresse nicht in Österreich haben). Dieser dient vor allem dazu, die Homepage und die Zeitschrift zu finanzieren. Außerdem sollen damit die verschiedenen Veranstaltungen und vereinseigenen Artikel der ÖTG gefördert werden.

Wir sind auch auf Twitter und Facebook zu finden, folgt uns dort für aktuelle Updates!

Twitter: http://twitter.com/AustrianTolkSoc
Facebook Seite: http://www.facebook.com/AustrianTolkienSociety
Facebook Gruppe: http://www.facebook.com/groups/108861477713/